Dorfhelferinnen und Haushaltshilfen


Hilfe mit Herz und Sachverstand

 

Wenn die Hausfrau und Mutter ausfällt, bricht - vor allem für Kinder - eine kleine Welt zusammen. Nun ist es wichtig, dass schnell Hilfe geleistet wird, damit der Alltag so normal wie möglich weitergehen kann.

 

In dieser Notsituation übernehmen Dorfhelferinnen und Haushaltshilfen mit Herz und Feingefühl die Aufgaben der Mutter und Hausfrau.

 

Der Haushalt wird in gewohnter Weise weiter geführt, da sie sich ganz flexibel auf den Familienalltag mit den Arbeits- und Tagesabläufen einstellen. Auch die Versorgung der Kinder kommt nicht zu kurz.

 

Dorfhelferinnen und Haushaltshilfen

- kaufen ein,

- kochen und backen,

- waschen Wäsche und reinigen das Haus,

- übernehmen die Gartenarbeit und

- helfen bei Erforderlichkeit im landwirtschaftlichen Betrieb mit.

Sie

- wickeln und füttern,

- spielen, lesen vor und trösten,

- übernehmen Fahrten zu Schule und Kindergarten und

- beaufsichtigen bei den  Hausaufgaben.

 

Eine weitere Aufgabe ist die Versorgung von Haushaltsmitgliedern, die auf Hilfe angewiesen sind.


Weitere Informationen erhalten sie unter den Links: