Argrardieselantrag für 2018


Der Agrardieselantrag kann ab jetzt gestellt werden. Spätestens am 30.09.2019 müssen die Anträge für das Jahr 2018 dem für Sie zuständigen Hauptzollamt vorliegen.

Auf der Internetseite des Zolls finden Sie die verschiedenen Formulare zum Download bzw. die Links, die zu den Onlineformularen führen sowie Erläuterungen zu den Verfahren.

 

Seit dem 12.01.2019 besteht die Pflicht, Erklärungen für Steuerentlastungen nach § 5 Abs. 1 in Verbindung mit § 7 Abs. 1 der Energiesteuer- und Stromsteuer-Transparenzverordnung (EnSTransV) digital zu stellen. Den Link und ein Merkblatt finden Sie ebenfalls auf der Internetseite des Zolls.

(Ein Klick auf die unterstrichenen Texte führt Sie direkt zu den jeweiligen Seiten).